Aktuelles

Aller guten Dinge sind drei….
DFA erneut beim VfR

---

Altliga qualifiziert sich für Pokalrunde

----

Großer Dank an den Lions Club

----

B-Jugend verpasst knapp Kreishallenmeisterschaft

---

U 17 gewinnt das traditionelle Kuddelmuddelturnier des VfR

---

Team Förde U 17 zieht ins Halbfinale des Kreispokals

---

Die Altherren trainieren ab dem 07.04. draußen
(s. Mannschaften > Altliga)

---

Zur Spielklassenreform

---

Reisebericht unserer Damengymnastikgruppe (s. Damengymnastikgruppe)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächsten Spiele

 

Herren

KKA-N9
Team Förde 1
Winterpause

---

KKB-NO3
Team Förde 2   
Winterpause

---

KKC-NO2
 Team Förde 3  
Winterpause

---

A - Jugend
Winterpause

---

B-Jugend
Winterpause

 

 


 

 

Letzten Spiele

Herren 

Team Förde 1

---

 Team Förde 2

---

Team Förde 3

---

A-Jugend

---

B-Jugend

---

 

  

Herzlich willkommen beim

 

VfR Eckernförde

 

und dem

 

Team Förde

Opens external link in new window

          

Werde Mitglied

Wir bieten neben dem Fußballsport für alle Altersklassen auch eine erfolgreiche Dartsparte an.

Haben wir dein Interesse geweckt,

bist du jederzeit herzlich willkommen.

Klicke Opens external link in new windowhier

_

Werden Sie Sponsor beim VfR Eckernförde!

Der VfR Eckernförde möchte Sie gerne als Sponsor begrüßen dürfen.


Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten mit uns zusammen zuarbeiten.

Initiates file downloadFür weitere Informationen hier klicken.

Wir freuen uns auf Sie!

Der VfR berichtet …

 

                                                 Aller guten Dinge sind drei…….
                                Auch 2018 findet die Fußballschule der DFA beim VfR statt

Nach den guten Erfahrungen und der tollen Resonanz in den letzten beiden Jahren, wird die DFA auch 2018 zu Gast beim VfR Eckernförde sein.

Vorgesehen ist die erste Woche in den Sommerferien (09.-13. Juli 2018).

Die Leistungen sind identisch zu den Vorjahren. Für 159 Euro bieten hochqualifizierte Trainer Training an und alle Kinder erhalten ein Trikotset, Jugendball, Trinkflasche, Urkunde, Pausengetränke und Mittagsimbiss.

Teilnehmen können alle fußballbegeisterten Mädchen und Jungen ab 5 Jahre.

Weitere Infos und den Link zur Anmeldung findet ihr hier:

Opens external link in new windowwww.deutsche-fussball-akademie.de/de-DE/termine-2018/33-eckernfoerde#.WIZBZ-n4nfY

Auf geht's! Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

 

 

                                             Altliga qualifiziert sich für Pokalrunde

In der B-Klasse spielte die Altliga des VfR Eckernförde an zwei Spieltagen nach der Winterpause um den Einzug in die Pokalrunde. 
Nachdem die Grün-Weißen am 1. Spieltag einen gebrauchten Tag erwischten und punktlos blieben, hatte man nicht mehr viel Hoffnung am 2. und somit letzten Spieltag die Qualifikation für die Pokalrunde zu schaffen.

Doch überraschend gewann der VfR Eckernförde alle drei Spiele (6:2 gg SG Schinkel/Neuwittenbek, 1:0 gg SG Barkelsby/Rieseby, 3:2 gg Osterbyer SV) und erreichte mit 9 Punkten und 13:9 Tore sogar einen tollen 2. Platz.

Jeweils die ersten vier der A- und B-Klasse nehmen am Pokal teil.

Am Mittwoch fand dann die Auslosung der beiden Gruppen statt. Der VfR trifft in der Vorrunde auf den Gettorfer SC, ESV 2 und SG Fleckeby/Haddeby und landete so in der Hammergruppe.

Die Pokalrunde wird am Samstag, 17.02.2018, ab 13.00 h in der Halle 3 im Schulzentrum Süd ausgetragen. 
Zahlreiche Unterstützung wird gern gesehen!

 

 

                                           Großer Dank an den Lions Club

Auch in diesem Jahr durfte sich der VfR Eckernförde über eine großzügige Spende des Lions Club Eckernförder Bucht freuen. 
In den Räumlichkeiten der Eckernförder Touristik und Marketing GmbH (ETMG) wurde neben dem VfR auch dem EMTV, ESV, IF Eckernförde, UF Egernförde, Familienzentrum, Tennis Club Blau-Gelb und der Tafel der Scheck überreicht
Die Spenden sind der Erlös aus dem Verkauf des Adventskalenders. Hier erwirtschafteten die ETMG und der Lions Club sagenhafte 17.000 Euro, die komplett gespendet wurden.
Der VfR bedankt sich für die tolle Spende, die in  den Jugendbereich einfließt, ganz besonders herzlich.

 

                                       B-Jugend verpasst knapp Endrundensieg 

Die U 17 des Team Förde verpasste nur ganz knapp in Todenbüttel den Titel des Kreishallenmeisters im Futsal.
Da eine Mannschaft bei der Endrunde der Kreishallenmeisterschaft nicht antrat, kämpften fünf Teams um den Titel.

Aus den vier Spielen holte die U 17 drei Siege (6:2 gg TuS Rotenhof, 3:0 gg SG Vollstedt/Bokelholm, 3:0 gg SG HSW 08) und unterlag lediglich der SG Dänischer Wohld.
Aber auch diese verloren ein Spiel.
Am Ende waren die beiden Teams, die sich ein Kopf an Kopf-Rennen lieferten, punktgleich.
Nur durch ein Tor mehr in der Differenz entschied die SG Dänischer Wohld dann die Kreishallenmeisterschaft für sich.
Trotz dieser äußerst knappen Entscheidung kann die U 17 sehr stolz auf diese tolle Leistung sein.

 

              U 17 des Team Förde erreicht Endrunde der Kreishallenmeisterschaft im Futsal

Die U 17 des Team Förde mit Trainer Stefan Meurer hat trotz einer stark besetzten Staffel bei der Vorrunde der Kreishallenmeisterschaft den ersten Platz belegt und sich somit für die Endrunde am 21.01.2018 (14.30h) in Todenbüttel qualifiziert.

Zwei Siege (5:0 gg SG Brekendorf/Osterby und 3:0 gg Osterrönfelder TSV) und zwei Unentschieden (1:1 gg SG Dänischer Wohld und 0:0 gg Eckernförder SV) sicherten den Jungs Platz 1.

In der Endrunde kämpfen sie nun gg die SG HSW 08, SG Dänischer Wohld, SG Schwansen, SG Vollstedt/Bokelholm und den TuS Rotenhof um den Titel des Kreismeisters im Futsal. 

Eine tolle Leistung! Wir drücken euch die Daumen!

Für die A-Junioren reichte es in einer starken Gruppe (SG Dänischer Wohld, TuS Bargstedt, FC Fockbek, TuS Jevenstedt und SG Vollstedt/Bokelholm) leider nur für Platz 5. Deutlicher Sieger wurde in dieser Gruppe überraschend die SG Vollstedt/Bokelholm.

Die U 15 des Team Förde verpasste trotz dreier Siege nur knapp mit Platz 3 (hinter dem ESV) den Einzug in die Endrunde. Die U 13 des Team Förde hatte in Todenbüttel keinen guten Tag erwischt und belegte leider nur Platz 4.

Die U 12 des VfR Eckernförde schlug sich wacker und erreichte einen achtbaren 3. Platz. Für das Team, das nur aus dem jüngeren Jahrgang besteht, ein toller Erfolg, der die beiden Trainer Peter Schaly und Tom Walliser sehr stolz machte. 

Auch die U 11 des VfR Eckernförde belegte immerhin Platz 4. Für die F-Junioren wurde in diesem Jahr zum ersten Mal keine Vorrunde ausgespielt, da es hier ohnehin keine Qualifikation für eine Endrunde gab.

 

 

                                         Team Förde U 17 zieht ins Halbfinale des Kreispokals

Die Kicker der U 17 und ihr Trainer Stefan Meurer ziehen ins Halbfinale des Kreispokals.

In der ersten Runde traf der Nachwuchs des Team Förde auf den TSV Borgstedt, der deutlich mit 6:1 besiegt wurde.
Im Viertelfinale wurde das Team Jevenstedt/Hamweddel mit 5:1 geschlagen.
Am 09.05.2018 trifft die U 17 nun im Halbfinale auf die SG Schwansen. 
Großen Anteil am Einzug ins Halbfinale hat Ben Janßen, der 7 von 11 Tore für sein Team erzielte.

Auch bei den Pflichtspielen läuft es gut für die jungen Kicker, wurden doch alle vier bereits absolvierten Spiele gewonnen. Bis dato ist es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der SG Schleswig, TSV Böklund und dem Team Förde, die sich alle noch keinen Punktverlust leisteten. 

 

  

 

                                         Zur Spielklassenreform

Nun ist sie da:
Die mit Spannung erwartete Reform der Spielklassen.
Es sollte alles besser werden: interessante Gegner und kurze Fahrwege.
Auf dem Verbandstag am 04. Juni 2016 wurde formuliert:
"Die Zusammenstellung der Spielklassen erfolgt grundsätzlich nach wirtschaftlich-ökonomischen Gesichtspunkten (Entfernung und Fahrzeiten)".

Da haben wir ja wirklich Glück gehabt….Wer weiß, wo wir sonst gelandet wären aus nicht wirtschaftlich-ökonomischen Gesichtspunkten.
So haben wir eine läppische Fahrstrecke von im Durchschnitt 92 km zu den Auswärtsspielen, immer von Eckernförde aus gesehen (aber nicht alle Spieler wohnen auch in Eckernförde).
Für eine Verbandsliga wäre es ok, aber für Kreisklasse A???

Auch die mitfahrenden Zuschauer werden begeistert sein, dass sie endlich mal aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde herauskommen. Sie können sich nun den Skandinavien-Urlaubern anschließen und Richtung dänische Grenze reisen.
Aber wir freuen uns, dass wir endlich "nach rein wirtschaftlich-ökonomischen Gesichtspunkten" die schönen und uns noch völlig unbekannten Stadien an der Flensburger Förde kennenlernen dürfen.

Die Saison nach dem Abstieg wird nach dem personellen Umbruch nicht ganz leicht werden. Und nun auch noch das?

Aber wir werden versuchen, diese Herausforderung anzunehmen.
Wie heißt es doch so schön? Man wächst mit seinen Aufgaben.

Das Positive ist ja, dass es noch eine 2. und 3. Mannschaft im Team Förde gibt und wir uns jederzeit der Unterstützung sicher sein können.
Ohnehin sollte es ja das Ziel eines jeden jungen Spielers (unterstützt durch seinen Trainer) sein, den Sprung in die Erste anzustreben und sich nicht mit B-Klassenniveau zufrieden zu geben….

 

 

 

                   

U 17 des Team Förde gewinnt Kuddelmuddel-Turnier

Team Förde U17: Benett Mahmens, Liam Thierling, Ben Janßen, Matti Weide, Marten Glück, Arslan Bahderi, Genci Saluffi, Robert Stelzer

 

 

Traditionell fand auch dieses Mal wieder unser Kuddelmuddel-Turnier am 26.12.2017 statt.
37 Spieler ab 14 Jahre fanden sich trotz der frühen Stunde in der Wulfsteerthalle ein, so dass insgesamt fünf Team ( bei einer Spielzeit von 12 Minuten ) gebildet werden konnten.

Davon stellten die Youngster der U 17 des Team Förde eine Mannschaft. 

Von der Jugend bis zur Altliga waren alle Altersklassen vertreten.

Lobenswert war, dass alle Spiele fair blieben und der Spaß im Vordergrund stand.
Am Ende belegte die U 17 ungeschlagen Platz 1.

Herzlichen Glückwunsch an die Jungs von Trainer Stefan Meurer und ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer. Bis zum nächsten Kuddelmuddel-Turnier am 26.12.2018!

 

Abschlusstabelle:

 

PlatzMannschaftPunkteTore
1.Team 51210:4
2.Team 369:6
3.Team 465:5
4.Team 236:6
5.Team 133:12

 

 

 

Sponsoren